Bandfalldämpfer

Ausführungsarten von Bandfalldämpfern:

Als Bandfalldämpfer wird eine Vorrichtung bezeichnet, die die Bewegungsenergie fallender Körper dämpft. Sie sind meist Teil einer Absturzsicherung die auch Teil eines Fallschutz-Sets sein kann.

Er dient dem Schutz von Menschen bei Tätigkeiten, bei denen eine Absturzgefahr gegeben ist.

Speziell bei den Bandfalldämpfern möchte ich Sie noch einmal darauf hinweisen, dass persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz nach Bedarf, mindestens jedoch einmal innerhalb von 12 Monaten, auf ihren einwandfreien Zustand durch einen Sachkundingen überprüft werden.

Bandfalldämpfer der Marke Sitex:

  • eutscher Hersteller
  • scharfkantengetestet
  • EN 354 / EN 355
  • großer Aluminiumkarabiner am Seil
  • Länge: 2,0 m
  • EN 354+355
  • Gurtband 27 mm

 

Bandfalldämpfer
klassischer Bandfalldämpfer

 


 

Bandfalldämpfer der Marke Mas:

  • Haken: MAS 65
  • Material: Aluminium
  • Öffnungsweite: 65 mm
  • Länge: 2,0 m

 

Bandfalldämpfer
Bandfalldämpfer einfach

 

 

 

 

 


 

Bandfalldämpfer der Marke Stai:

  • Elast Doppel-Verbindungsmittel mit Bandfalldämpfer aus Gurtband
  • 2- strängiges elastisches Verbindungsmittel mit Bandfalldämpfer
  • Inkl. Automatikkarabiner und zwei Gerüsthaken
  • Gedehnte Länge inklusive Karabiner 180cm.
  • CE- zertifiziert- EN354
  • Material: Polyestergewebe – Farbe: Warnschutz Gelb

 

Bandfalldämpfer
Bandfalldämpfer mit Doppelverbindungsmittel

 

 

 

 

 


Nächste Seite: Höhensicherungsgerät